haargenau.

die frau ist ja nun ueberhyped. aber irgendwer muss es dem spiegel ja mal sagen, immer wieder. das sturmgeschuetz des common sense fragt allerlei dummbanales und bekommt die antworten, die in ihrer einfachheit vielleicht auch dem deutschen feuilleton verstaendlich sind. danke charlotte.

„SPIEGEL: Ihre Forderungen klingen explizit feministisch.
Roche: Gerne.
SPIEGEL: Mit dem Label Feministin haben Sie kein Problem?
Roche: Woher denn?“

„SPIEGEL: Eine Skandalautorin, klingt das gut für Sie?
Roche: Wenn ich Französin wäre, dann wäre das schick. Aber eine deutsche Skandalautorin? Das klingt gefährlich nach Eva Herman.“